OLPC-SimCity als „Micropolis“ frei erhältlich

Wer kennt sie nicht, die Stadt-Simulation Sim City. Rund 18 Jahre ist es her, als man die erste Version spielen durfte, schon dort begeisterte sie viele Simulation Fans. Nun dürfen auch die Besitzer des XO Laptop bzw. das 200-Dollar-Notebook des OLPC-Projekts (One Laptop Per Child) das Spiel kostenlos spielen.

Während OLPC SimCity nicht unter Open Source steht, wird seine Basis laut Hopkins das unter GPL stehende Städtebauspiel „Micropolis“ sein. Diesen Namen trug Will Wrights Klassiker SimCity als Arbeitstitel. Damit wird der gleiche Quellcode von EAs SimCity verwendete, das Ganze lediglich unter einem anderen Namen.


Quelle: http://www.golem.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.