EA hilft bei SecuROM-Problemen bei Die Sims 2

Wie so bei vielen Spielen, jüngst z.B. bei Bioshock, gibt es auch bei The Sims 2: Bon Voyage (der amerikanischen Version von Die Sims: Gute Reise) Probleme mit dem verwendeten Kopierschutz SecuROM. Um bei diesen Problemen helfend zur Seiten stehen zu können, hat nun Publisher EA eine 24-Stunden-Notruf-Hotline eingerichtet. Viel Arbeit bekam sie aber bisher noch nicht. Denn obwohl 100.000 Kopien in Nordamerika verkauft wurden, haben sich gerade einem 41 gemeldet. Deshalb ruft nun EA verstärkt auf das sich Betroffene an das Support-Center wenden sollen.

Quelle: http://www.pcgames.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.