Blog von Spiele-Saves.de

Verbot von Everquest in Brasilien

Während hier in Deutschland sich Politiker überlegen, sogenannte „Killerspiele“ zu verbieten, ist man in Brasilien schon viel weiter. Denn dort wurde vor kurzem das Online-Rollenspiel Everquest als auch den Team-Shooter Counter-Strike (dt.) per Gesetz verboten.

Grund für den Verbot ist laut der Regierung dass beide Spiele „zur Gewalt verleiten“ und „schädlich für die Gesundheit der Nutzer“ seien

Abgelegt unter Allgemein


Beitrag Verbot von Everquest in Brasilien bei GameBuzz hinzufügen


Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Einen Kommentar schreiben