Die Tierwelt erobert die virtuellen Welten

Nachfolgender Videobeitrag beschäftigt sich mit dem Einzug von Tierwelten in den virtuellen Alltag der Spieler. Statt streßige Ballereien, endlosen Gegner-Metzeleien, tritt nun die Ruhe ein und der Entdeckungstrieb soll geweckt werden. Eine Belohnung in diesen „Nature Games“ sieht nicht eine Kiste Gold vor, sondern die Entdeckung eines seltenen Tiers, wie beispielsweise einem Leopard. Für die einen Spieler die pure Langeweile, für die anderen ein Genuss. Ob diese „Safarie-Spiele“ auch was für dich sein könnten, dass erfahre, wenn du nachfolgendes Video anschaust:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.